Presseportal

Von der ersten bis zur letzten Seite - Nur mit Klebstoff hält der Urlaubskrimi

Bücher sind Begleiter: im Zug, unter der Bettdecke und besonders in den Ferien. Endlich Zeit für den Urlaubskrimi. Abschalten, entspannen, mal wieder richtig lesen. Klebstoffe spielen eine entscheidende Rolle.

Bücher liefern Unterhaltung, vermitteln Wissen, geben Rat. Knapp 100.000 Neuerscheinungen kommen jedes Jahr auf den deutschen Markt.

Klebstoffe haben dem gedruckten Wort zu hohen Auflagen und großer Popularität verholfen und mit den Taschenbüchern das Kulturgut Lesen zum erschwinglichen Gebrauchsgegenstand für Jedermann entwickelt.

Auch zukünftig garantieren Klebstoffe das Lesen – in Büchern ebenso wie in so genannten E-Book-Readern. Denn: Die technologische Weiterentwicklung der Klebstoffe macht ihren Einsatz in immer kleineren und gleichzeitig leistungsstärkeren Bauteilen möglich. Das gilt besonders für die Unterhaltungselektronik.

Urlaubskrimi in der Hitze am Strand oder in den Bergen, gedruckt oder elektronisch – nur mit Klebstoffen wird’s spannend.

 

Pressetext als PDF runterladen

Pressetext als DOC runterladen

 

Kontakt:

Presseteam Industrieverband Klebstoffe e. V.,

c/o Dülberg & Brendel GmbH,

Am Wehrhahn 18, 40211 Düsseldorf,

Telefon 0211.640080, Telefax 0211.6400823,

E-Mail hallo@duelberg.com

Das Online-Magazin
Kleben fürs Leben - Archiv
Kuriose Klebstoff-Fragen
Erklebte Welt von A - Z
Handbuch Klebtechnik