Presseportal

Mit Klebstoffen wahren Sie die Form - Praktische Klebe-Tipps

Klebstoff, Foto: © Industrieverband Klebstoffe e. V.
Klebstoff, Foto: IVK

Manche Situationen sind einfach zum Verzweifeln: Wenn das Sofa voller Katzenhaare ist, während sich Schwiegermama spontan zum Kaffee ankündigt, oder auf dem Weg zum Vorstellungsgespräch der Absatz abbricht, ist wirksames Krisenmanagement gefragt. Kein Problem, schließlich gibt es ja Klebstoffe. Ein paar praktische Tipps, wie Sie mit Klebstoffen garantiert die Form wahren.

Unerwünschte Haare entfernen

Katzen- oder Hundebesitzer wissen, was es bedeutet täglich gegen die Haare ihrer vierbeinigen Freunde zu kämpfen. Wenn sich kurzfristig Besuch ankündigt, sind die Haare auf dem Sofa besonders unangenehm. Tipp: Wer immer starkes Gewebeklebeband im Haus hat, kann in Windeseile Abhilfe schaffen. Das Klebeband einfach mit der klebenden Seite nach unten auf die Sitzfläche legen, leicht andrücken und abziehen. Haare, Krümel, Fussel und Staub bleiben haften. Natürlich funktioniert das auch mit verhaarten Kleidungsstücken.

Dekolleté in Form

Schulterfreie Kleider gehören zum elegantesten, was Frau anziehen kann. Aber welcher BH ist der Richtige? Silikonträger sind zwar durchsichtig, schneiden aber oft ein oder vergilben, trägerlose Büstenhalter sitzen oft nicht richtig. Was tun? Probieren Sie’s mit Klebeband! Schon Gina Lollobrigida und Sophia Loren brachten ihr Dekolleté damit in Form. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Am besten klappt’s, wenn zwei Klebebandstreifen kreuzförmig unter jeder Brust befestigt werden. Übrigens: Wer das Gefühl hat, dass sich die trägerlose Robe nach unten verabschiedet, kann das Oberteil zusätzlich mit doppelseitigem Klebeband fixieren.

Erste Hilfe für Eilige

Wenn die Zeit drängt, geht grundsätzlich alles schief. Kurz vor dem Aufbruch, löst sich der Rocksaum und auf dem Weg zum wichtigen Termin bleibt der Absatz im Gullideckel stecken und bricht ab – auch kein Problem. Der Rocksaum ist mit Alleskleber im Handumdrehen wieder da, wo er hingehört. Und der Absatz sitzt dank Sekundenkleber aus dem nächsten Schreibwaren- und Bastelgeschäft im Nu wieder bombenfest.

Rasen ohne Ungeziefer

Die Einladungen zur Gartenparty sind verschickt, da werden auf dem Rasen Grasmilben festgestellt. Die Stiche der kleinen Biester jucken wie verrückt und werden zu hässlichen Quaddeln. Ein Fest auf diesem Rasen wird garantiert jeder Gast in Erinnerung behalten – leider nicht in guter. Da hilft nur eines: Doppelseitiges Klebeband auf die Schuhsohlen pappen und über den Rasen marschieren. Die lästigen Grasbewohner bleiben daran kleben.

Teppichlöcher schnell beseitigt

Brandflecken im Teppich? Beim gemütlichen Zusammensein am Abend ist es schnell passiert. Ein bisschen glühende Zigarettenasche reicht vollkommen, um ein hässliches Loch in den Teppich zu brennen. Aber keine Sorge, das Malheur kann mit einem kleinen Trick schnell behoben werden. Ein bisschen Klebstoff auf die angesengte Stelle auftragen, die Teppichfasern aus der Umgebung des Lochs mit einem Kamm in die Länge ziehen und festkleben.

 

Pressetext als PDF runterladen

Pressetext als DOC runterladen

Pressefoto als JPG runterladen

 

Kontakt:

Presseteam Industrieverband Klebstoffe e. V.,

c/o Dülberg & Brendel GmbH,

Am Wehrhahn 18, 40211 Düsseldorf,

Telefon 0211.640080, Telefax 0211.6400823,

E-Mail hallo@duelberg.com

Das Online-Magazin
Kleben fürs Leben - Archiv
Kuriose Klebstoff-Fragen
Erklebte Welt von A - Z
Handbuch Klebtechnik