Presseportal

Korsetts aus Klebstoff

Dank „MetAK“ werden Korsetts zukünftig bequem und chic statt statisch und starr. Foto: Fraunhofer LBF

Komfortable, bequeme und schicke orthopädische Korsetts? Bisher undenkbar. Die gute Nachricht: Ein innovativer Klebstoff sorgt in Zukunft genau dafür. Aus ihm entsteht ein komplettes, individuelles Korsett. Schmerzhafte Druckstellen gehören der Vergangenheit an – eine Erleichterung nicht nur für Skoliose-Patienten. 

Vorteil des orthopädischen Korsetts aus Klebstoff: Es verfügt gleichzeitig über harte und weiche Zonen. Sie stützen zum Beispiel beeinträchtigte Wirbelsäulen von Skoliose-Patienten an den richtigen Stellen und geben an anderen wiederum flexibel nach. Möglich macht das der innovative Klebstoff MetAK*. Er wurde von zwei Forschern des Fraunhofer-Institutes für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF in Darmstadt entwickelt. Der Clou: MetAK kann in jede gewünschte Form gegossen werden – individuelle Korsetts mit luftdurchlässiger Struktur sind damit problemlos herzustellen.
Dabei wird die Klebstoff-Masse nur an den Stellen, die fest sein müssen, mit UV-Licht bestrahlt. Anschließend bei 100 bis 180 Grad Celsius erwärmt. Das Material ist danach ausgehärtet und kann nicht mehr verformt werden. Die unbestrahlten Bereiche des Korsetts hingegen bleiben weich und elastisch.
Tim Bastian Bauer, einer der beiden Forscher, gewann übrigens für diese zukunftsweisende Idee gemeinsam mit der Design-Studentin Anja Lietzau den Fraunhofer-Ideenwettbewerb. 

*Quelle:https://www.fraunhofer.de/de/presse/presseinformationen/2018/Januar/flexibel-kleben-hart-und-weich-zugleich.html

 

Pressetext als PDF runterladen

Pressetext als DOC runterladen

Pressefoto als JPG runterladen

 

Hinweis: Das Bildmaterial ist nur zur einmaligen Verwendung freigegeben und darf ausschließlich im Zusammenhang mit der zugehörigen Pressemitteilung veröffentlicht werden.

Kontakt:

Presseteam Industrieverband Klebstoffe e. V.,

Dülberg & Brendel GmbH,

Am Wehrhahn 18, 40211 Düsseldorf,

Telefon 0211 640080, Telefax 0211 6400823,

E-Mail hallo@duelberg.com

Das Online-Magazin
Kleben fürs Leben - Archiv
Kuriose Klebstoff-Fragen
Erklebte Welt von A - Z
Handbuch Klebtechnik