Presseportal

Marlene Doobe mit Verdienstmedaille der deutschen Klebstoffindustrie ausgezeichnet

Marlene Doobe, Chefredakteurin adhäsion KLEBEN + DICHTEN. Foto: adhäsion KLEBEN + DICHTEN

Marlene Doobe wurde im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Industrieverband Klebstoffe e. V. (IVK) mit der Verdienstmedaille der deutschen Klebstoffindustrie ausgezeichnet.

Als Chefredakteurin der Zeitschrift adhäsion KLEBEN + DICHTEN hat sie diese für die Klebstoffindustrie wichtige Fachzeitschrift zu einer interdisziplinären 
360°-Kommunikationsplattform der Klebtechnik erfolgreich ausgebaut. Marlene Doobe hat sich damit um die Förderung einer engen Zusammenarbeit von Forschung und Industrie auf dem Gebiet der Klebtechnik sehr verdient gemacht und das Image der Klebstoffindustrie in entscheidenden Dimensionen gefördert und geprägt.

 

Pressetext als PDF runterladen

Pressetext als DOC runterladen

Pressebild als JPG runterladen


Hinweis: Das Bildmaterial ist nur zur einmaligen Verwendung freigegeben und darf ausschließlich im Zusammenhang mit der zugehörigen Pressemitteilung veröffentlicht werden.

Kontakt:

IVK-Presseteam

Dülberg & Brendel GmbH,

Am Wehrhahn 18, 40211 Düsseldorf,

Telefon 0211 64008-0, Telefax 0211 64008-23,

E-Mail hallo@duelberg.com

Kleben fürs Leben - Das Magazin des Industrieverband Klebstoffe
Kleben fürs Leben
Kleben fürs Leben - Archiv
Kuriose Klebstoff-Fragen
Kleben von A - Z
Erklebte Welt von A - Z
Handbuch Klebtechnik